Expertenrat

Sie haben Fragen rund um das Thema Asthma, die noch nicht auf Luft-zum-Leben.de beantwortet wurden?

Hier finden Sie alle Fragen und Antworten, die Sie einfach einsehen können.

Nur zu der jeweils jüngsten Frage sehen Sie automatisch die Antwort des Experten.
Bei allen übrigen Fragen wird die Antwort erst dann gezeigt, wenn Sie auf das jeweilige Fragefeld klicken.

Haben Sie darüber hinaus Fragen rund um das Thema Asthma, die noch nicht auf Luft-zum-Leben.de beantwortet wurden?
Dann stellen Sie Ihre Frage unserem Experten Herrn Dr. Barczok, niedergelassener Pneumologe in Ulm.

Frage an den Experten stellen

Hallo , ich muß jetzt ein Peakflow für eine bestimmte Zeit führen , soll man nach der Inhalation von Novopulmon und Formatris machen oder vorher ? 26.07.2016

Hallo, Sie sollten die Messung auf alle Fälle vor dem Inhalieren machen. Wenn es so mit ihrem Arzt besprochen wird wurde, gegebenenfalls auch nach dem Inhalieren, Sie sollten dann aber etwa 10 Minuten warten. In der Regel genügt es aber morgens und abends vor dem Inhalieren zu messen. Mit freundlichen Grüßen Dr. Barczok

Hallo , habe da mal eine Frage . Ich habe 2 Sprays für Asthma bronchiale, Novopulmon400 und Formatris . Welches sollte zuerst eingenommen werden ? 26.07.2016

Hallo, das ist egal, beide Medikamente können unmittelbar hintereinander genommen werden. Die Reihenfolge ist dabei nicht entscheidend. Mit freundlichen Grüßen Dr. Barczok

Sehr geehrter Herr Dr. Barczok, seit gut 3 Monaten habe ich einen lästigen, trockenen Husten. Vor allem beim Sprechen und auch bei körperlicher Angstrengung. Manchmal gesellt sich auch Atemnot dazu. Das Sprechen ist auch leiser geworden, ich merke dabei auch, dass ich weniger Luft habe beim ausatmen. Je mehr ich sprechen muss, desto mehr huste ich und spüre dabei auch ein Mangel an Luft. Der Husten tönt dann fast wie ein keuchen. Auch ein Druck auf dem Brustbein stellt sich dann ein. Das Resultat des Lungenfunktionstest hat nichts Auffäliges ergeben. Allerdings war es für mich eine Qual beim pusten und ich habe mich bis auf die Knie durchgekrümmt, weil der entsprechende Arzt sagte fester, fester. Der Arzt meinte darauf, dass ich es nicht besser konnte wegen dem Husten. Diagnose war dann; Verdacht auf Asthma bronchial. Ich muss nun das Medi Symbicort 2006 nehmen. Morgens 2mal und Abends 2mal. Und wenn ich doch mal zuviel sprechen muss oder mich körperlich betätigen muss, was ja vorkommt und dabei Atemnot habe soll ich es dann auch nehmen. Am besten geht es mir wirklich wenn ich nicht zuviel spreche und mich schone. Ich nehme das Medi seit ca 10 Tagen, der Husten ist etwas weniger geworden, aber auch weil ich mich mehr schone. Sobald ich viel sprechen muss, habe ich wieder Husten und Atemnot mit Druck auf dem Brustbein. Was heisst hier Verdacht, könnte es auch was anderes sein? Ich soll das Medi die nächsten 6Wochen nehmen, dann habe ich auch ein Termin wieder beim Arzt. Das ganze schränkt mich sehr ein. Müsste mich der Hausarzt nicht zum Lungenspezialisten schicken? Übrigens das Herz wurde schon untersucht und ist gesund, aber es schlägt etwas zu schnell meinte man. Für Ihre Antwort und Meinung bedanke ich mich jetzt schon. Mit besten Grüssen. 22.07.2016

Hallo, zunächst einmal muss ich vorausschicken, dass ich im Internet weder Diagnosen stellen noch eine Therapie empfehlen darf. Es wäre in Ihrem Fall auch schwierig, da ich außer Ihrer Schilderung keinerlei Befundergebnisse wie etwa die Lungenfunktion zur Verfügung habe. Die von Ihnen geschilderten Beschwerden könnten durchaus zu einem beginnenden Asthma passen, allerdings gibt es dafür auch weitere Kriterien (Allergien?, werden die Befunde unmittelbar nach Einatmen eines Sprays besser? Etc.) auf alle Fälle ist es sinnvoll, jetzt den Effekt der eingeleiteten inhalativen Therapie abzuwarten, der sich in der Regel in vollem Umfang erst nach 2-3 Wochen einstellt. Dann haben Sie ja nochmals einen Termin bei Ihrem Hausarzt. Ich gebe Ihnen recht, dass zumindest beim Weiterbestehen von Beschwerden dann in der Tat eine Überweisung zum Lungenspezialisten erfolgen sollte, da dieser detailliertere Möglichkeiten zur Klärung des Befundes an ihren Atemwegen hat. Mit freundlichen Grüßen Dr. Barczok

Sehr geehrter Herr Dr. Barczok, ich (männlich, 63 Jahre alt) habe seit 1990 Asthma bronchiale. Derzeit inhaliere ich zweimal täglich Formatris 12 𝜇g und Novopulmon 400 𝜇g. Bedarfsweise verwende ich Aerodur (Terbutalin). Mein Nachbar, dem ich regelmäßig bei seinem Computer helfe hat mir nun erzählt, dass er mit dem sog. Krankenhauskeim (MRSA) infiziert ist. Meine Frage ist nun, ob ich mich (vor allem als langjähriger Asthmatiker, der mit inhalativen Kortikoiden behandelt wird) beim normalen Umgang mit besagtem Nachbarn (Hände schütteln, sich im selben Raum aufhalten, Computertastatur und -maus gemeinsam berühren) mit diesem gefährlichen Keim infizieren kann, oder ob keine Gefahr für mich besteht. Für Ihre Antwort schon mal vielen Dank. 21.07.2016

Hallo, für einen gesunden Organismus stellt dieser Keim nur eine geringe Gefahr dar. Lediglich die Infektion von Wunden kann zu einem großen Problem werden. Ich halte daher die Gefahr in Ihrem Fall für sehr gering. Allerdings bin ich Pneumologe und nicht Infektiologie. Fragen Sie daher sicherheitshalber bei ihrem Hausarzt nochmals nach. Was auf jeden Fall auch nicht schaden kann, ist häufiges Händewaschen. Mit freundlichen Grüßen Dr. Barczok

Sehr geehrter Herr Doktor,ich nehme seit 13 Jahren Budesonid 0,4 2x tägl.meine Lungenärztin meinte meine Werte sind total über dem Durchschnitt und ich sollte nur noch 1X tägl. Budesonid nehmen. Habe bedenken einfach die Dosis um 50% herunterzufahren nach so langer Zeit, muss ich mit einer Verschlechterung des Asthma rechnen oder mit Entzugserscheinungen? Bin weibl.56 J. 20.07.2016

Hallo, Ihre LuFÄ kennt Sie am besten. Wenn sie der Meinung ist, dass im Moment dieser Spielraum besteht, dann würde ich das Vorgehen unterstützen. Entzugserscheinungen müssen Sie nicht befürchten, schlechter werden kann es vieleicht, aber dann können Sie ja wieder auf die alte Dosierung zurück kehren. Also nur Mut! mfG Dr. Barczok

|< Zurück Seite 1 von 183 Weiter >|